zurück zu Naturschutz  
     
 
   
 
Hier ein externer Link Eisvögel am Niederlehmer Werder
http://www.eidner-berlin.de/eisvogel/eisvogel.htm
 

Der Eisvogel

Ordnung: Rackenvögel Familie: Eisvögel Gattung & Art: Alcedo atthis

Körpermaße

Länge: um 16 cm
Länge des Schnabels: 4cm
Flügelspannweite: 25cm
Gewicht: ca. 40g

Fortpflanzung

Geschlechtsreife: mit einem Jahr
Brutzeit: April bis September
Zahl der Bruten: 1-2 , manchmal auch 3
Gelege: 6-7 weiße Eier
Brutdauer: 19-21 Tage
Nestlingsdauer: 23-27 Tage

Lebensweise

Verhalten: einzelgängerisch
Nahrung: kleine Fische, manchmal auch Wasserinsekten
Lebenserwartung: durchschn. 2 Jahre
Verwandte Arten
Es gibt einschließlich des australischen Jägerliest oder Lachenden Hans 86 Eisvogelarten in gemäßigten oder tropischen Klimazonen auf der ganzen Welt.

Merkmale

In Gestalt, Farbe und Lebensweise ist der Eisvogel unverwechselbar. Jungvögel sind etwas matter gefärbt. Das Männchen erkennt man am schwarzen, das Weibchen am unterseits schwarzroten Schnabel.

Raum

Der Eisvogel ist in mehreren Rassen über die gemäßigte und warme Zone ganz Eurasiens verbreitet. In seinem Brutgebiet müssen ruhige, klare und fischreiche Gewässer mit genügend Ansitzplätzen für die Ansitzjagd vorhanden sein sowie eine Steilwand aus Sand, Löß oder Torf, in welche die Vögel ihre Bruthöhle graben. Der Bestand ist weiter rückläufig.

nach oben
="41">